#202 Zehn Dinge, die ich trotz Minimalismus kaufe


Das darf in meinem Haushalt weiterhin bleiben

Minimalismus hat oft einen schlechten Ruf, indem es gesagt wird Minimalismus sei Einschränkung und Verzicht. Dabei geht es bei Minimalismus, bewusster zu konsumieren und sich nicht von Dingen abhängig machen, die du nicht brauchst.
Minimalismus kann auch recht individuell sein und muss nicht in eine leere Wohnung resultieren. In dieser Folge erzähle ich von 10 Dingen, die ich trotz Minimalismus konsumiere.

Den Podcast findest du auf Instagram unter: happyplacepodcast

www.happyplacepodcast.com
www.millyzett.com

Die Folge, die ich erwähnt habe:

171 Zehn Dinge, die ich nicht (mehr) kaufe für ein minimalistisches Leben

Die Musik, die du hörst ist Exlibris von Kosta T

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*