#182 Bist du auch oft “zu viel”? Hör auf daran zu glauben!


Wie du zu dir stehst und der Welt dein wahres Ich zeigst

www.happyplacepodcast.com
www.millyzett.com

In dieser Folge…

Wenn du dich anpasst, liebst du dich nicht mehr so wie du bist… und du stärkst immer mehr das Negativ-Denken über dich selbst. Du wirst dann kritischer und dein Selbstwertgefühlt nur noch schwächer…

Aber mir ging das immer mehr unter die Haut… Ich wurde immer wieder kritisiert für das, was ich wirklich bin. Und meine Selbstliebe hat sich dann endlich gemeldet – genug ist genug.

Dann hab ich das geflippt…
Ich bin nicht ZU VIEL, ich habe VIEL zu geben!

Zu laut? Perfekt für die Bühne, Coachings, Arbeit mit vielen Menschen gleichzeitig
Zu nah am Wasser gebaut? Bin froh, dass ich so viel Empathie habe, um andere Menschen besser zu verstehen
Ich rede zu viel? ähm… Bin auch eine Podcasterin, Baby!
Zu energetisch? Na zum Glück! Wie soll ich denn sonst mehrere Firmen gleichzeitig führen und immer neue Ideen bekommen?
Zu euphorisch? Oh no no no… das lass ich mir nicht wegnehmen? Das Leben ist zu schön und zu bunt dafür. Ich koste es in vollen Zügen aus.

Ich könnte hier ewig weiter gehen… Siehst du, was ich meine?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*