#4 Mein Geheimtrick, um Traurigkeit einzugrenzen


Ich stelle dir etwas Besonderes vor – mein Glücksglas

Wenn ich mich nicht gut fühle, habe ich eine Methode, um die Traurigkeit einzugrenzen, nämlich mein Glücksglas.
Ich stelle es dir vor und erkläre, wie ich es gemacht habe und was es mir bringt.
Ich erinnere mich an einige schönen Momente, die ich in meinem Leben erlebt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*