#47 Ich. Kann. Nicht. Schlafen!!! Das hilft mir wirklich


Wenn ich mich Tausend Mal drehe

Vorab möchte ich sagen, dass ich auf gar keinen Fall eine Expertin in diesem Bereich bin. Eigentlich bin ich sogar weit davon entfernt, denn ich immer wieder Schwierigkeiten habe, einzuschlafen.

Schlaf ist enorm wichtig.
Das liefert uns Kraft, stärkt unser Immunsystem, kräftigt unser Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit, hilft, produktiv zu sein und wirkt sich positiv auf die mentale Gesundheit aus.

Dadurch aber, dass ich diese Probleme immer wieder erfolgreich lösen kann, weiss ich was für mich persönlich hilft, einzuschlafen.

Generell:
Meditation im Laufe des Tages, am besten mehrmals
Aktiv sein und genug Sport treiben
Genug Sonnenlicht im Laufe des Tages
Gute Schlafhygiene: Regelmäßiges Schlafen
Kein Kaffee, und das bereits 6-10 Stunden vor dem Schlafen

Am Abend:
Weniger Screens, vor allem kein Handy vor dem Schlafen!
Genug Zeit zum Abschalten am Abend
Weniger Licht zu Hause
Ein Workout 1-2 Stunden vor der Schlafenszeit
Kein Handy am Bett
Eine Massage vor dem Schlaf
Flüstern und Kuscheln

Wenn man nicht schlafen kann:
Warmes Wasser
Achtung – ungesund! Essen direkt zum Einschlafen
To-Do Liste für den morgigen Tag
Sorgen aufschreiben
Atmungsübungen
Schlafplatz abwechseln
Luftbefeuchter
Wenn es gar nicht anders geht (zum Beispiel beim Vollmond) – auch etwas anderes machen

Frag dich einfach:
Was brauchst du
Was fehlt dir
Was macht dir Sorgen und stiftet Unruhe
Was geht dir durch den Kopf
Wann schläfst du dann letztendlich ein

Für mich funktionieren auch ganz viele Dinge nicht, die bei anderen was ausmachen. Zum Beispiel ist es ganz gleich, ob ich tagsüber auch mich mal hinlege oder nicht. Oder Einschlafmusik – das funktioniert bei mir so gut wie gar nicht, weil ich zu aktiv zuhöre. Kräutertees bringen auch nichts.

Du musst dich selbst beobachten. Finde heraus, was dir gut tut, schau wann du wirklich müde wirst, achte darauf, dass du zumindest 28 Tage regelmäßig ins Bett gehst und auch aufstehst! Am Anfang immer die gleiche Uhrzeit wählen, auch wenn du vielleicht nicht ganz fit bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*